Schliessen
Suche
Ergebnisse
Bienenweide: Futterquelle für Insekten
In der Zeit von Mitte Mai bis Mitte Juli gibt es für Insekten, die sich von Blütenstaub ernähren, zu wenig Nahrung. Dem will das Projekt Bienenweide Abhilfe schaffen. Ein Bauer und ein Imker, die daran beteiligt sind, berichten von ihren Erfahrungen. Die Bienenweide ist ein Projekt des Bauernverbands des Kanton Bern (LOBAG). Es wird wissenschaftlich von der Fachhochschule für Landwirtschaft begleitet und von der fenaco / UFA-Samen finanziell unterstützt. Realisation: Silvia Mathis
Veröffentlichungsdatum:
 Folgen Sie uns  Folgen

ÄHNLICHE VIDEOS